Therapie Berlin

Corporate Design

Meine Aufgabe war die Entwicklung einer visuellen Identität für eine psychotherapeutische Gemeinschaftspraxis in Berlin. Die besondere gestalterische Herausforderung bestand in dem Wunsch der Praxisgemeinschaft nach einem einheitlichen Außenauftritt und gleichzeitig dem Bedürfnis jedes einzelnen Therapeuten ein individuelles Erscheinungsbild zu haben.

Meine Vorschlag zur gestalterischen Umsetzung der gleichzeitigen Bedürfnisse nach Individualität und Zusammengehörigkeit umfasst ein Muster- und Farbkonzept. Grundlage der Gestaltung ist ein Farbsystem, das jedem Therapeuten eine eigene Farbe zuordnet, während ein einheitliches Muster als verbindendes Element fungiert. Die Wortmarke ist ein System aus Vorname, Nachname und der Fachbezeichnung als Unterzeile und lässt sich an jeden neuen Therapeuten anpassen.